Rentiere küssen verboten

Autor: Bärbel Muschiol

ISBN: 9783965862753

Die New Yorker Journalistin London hat ein ganz einfaches Lebensmotto:

Versuchungen sollte man nachgeben, wer weiß, ob sie wiederkommen.

So nutzt sie jede Gelegenheit, um es sich gut gehen zu lassen. Und meistens spielt dabei ein attraktiver geschickter Mann eine wesentliche Rolle. Verständlich, dass sie überhaupt keine Lust verspürt, in die Wildnis Montanas zu reisen, um dort einen Bericht über eine Ranch zu schreiben. Doch das ändert sich ganz schnell, als sie dem Rancher gegenübersteht: ein Mann wie ein Baum, breite Schultern, starke Arme, die Zeit scheint für einen Moment still zu stehen – die nächste Versuchung lockt!

Spencer ist wütend. Seine Schwester hat ihm dieses verdammte Interview eingebrockt und nun muss er sich um eine Tussi auf High Heels kümmern. Aber dann … das Stadtmädchen ist wirklich eine Granate, sexy und schlagfertig, intelligent, anschmiegsam und nicht abgeneigt, ein Abenteuer zu erleben.

Eiseskälte, glitzernder Schnee, Rentiere, ein Bärenfell vor knisterndem Kaminfeuer – die perfekte Atmosphäre, um ihr seine ganz eigene Version von Jingle Bells zu zeigen.

Oh what fun it is to ride … in a one-horse open sleigh.